Buchungsanfrage / Anmeldung

In Übereinstimmung mit den aktuellen Covid-19 Bestimmungen gelten bei uns folgende Regeln.
Bei einer mindestens seit fünf Werktagen stabilen Inzidenz von unter
100 Neuinfektionen/100000 Einwohner/7 Tage in unserem Landkreis (das ist zurzeit der Fall)
dürft ihr bei uns einbuchen.

Es ist ein negativer – maximal 24 Stunden alter PCR-Schnell-Test oder Antigen PoC-Test bei Anreise notwendig.

Dieser muss zweimal im Verlauf einer Woche, erneuert werden.
Solltet ihr allerdings vollständig von einer Infektion genesen sein (ärztliches Attest) oder aber abschließend plus 14 Tage
geimpft sein (Impfbescheinigung) entfallen die Tests.
Das Anmeldeprozedere könnt ihr durch die Nutzung des unten stehenden Onlineanmeldeformulars vereinfachen.

Für den „Check In“ benötigt ihr die LUCA-App.
Testen ist auch ganz einfach bei uns: https://www.asb-nienburg.de/testzentrum oder https://www.grafschaft-hoya.de/portal/meldungen/testzentren-in-der-grafschaft-hoya-905001403-21520.html?rubrik=905000001

Sollten sich die Regularien auf Grund von Umgestaltungen der behördlichen Anweisungen verändern, besteht für unsere Gäste neben der Rückerstattung des (anteiligen) Reisepreises kein (!) weiterer Anspruch auf Entschädigung!

Beruflich Reisende bitten wir, mit uns unter post@hofschwarzesmoor.de oder +49 (0)5022 1203 Kontakt aufzunehmen.

Wir freuen uns über euer Interesse an unseren Angeboten.
Um für uns alle unsere Kommunikation in Bezug auf eure Anfragen/Buchungen zu vereinfachen, nutzt bitte das hier angehängte Online-Formular. Für eine verbindliche Anfrage oder Buchung ist das ausgefüllte Formular Bedingung.

Mit dem Absenden eurer Anfrage/Buchung erklärt ihr euch mit unseren AGB, der Verarbeitung eurer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung eurer Anfrage/Buchung einverstanden (Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise).

Hier geht es zu unseren diesbezüglichen AGB’s

Warum machen wir das alles?
Wir führen diese Maßnahmen zum Schutz von uns, von euch und unseren anderen Gästen durch. Dazu fühlen wir uns, nicht zuletzt aus Gründen der Verantwortung der Gemeinschaft in der wir leben und unserer Mitmenschen gegenüber, verpflichtet.