Albanien Planung 2017

Noch ist Winter. Aber unsere Planung haben schon begonnen.

Wir immer machen wir uns über die Anfahrt Gedanken. Natürlich nicht auf den Wegen von 2016, aber auch mautfrei. Leider durch den Kosovo. Dort fallen Extrakosten für die Versicherung an. Dort wird die grüne Versicherungskarte nicht anerkannt. Aber die Strecke soll wunderschön sein. Lassen wir uns überraschen.

Nach unseren Begegnungen mit Schlangen im letzten Jahr machen wir uns für dieses Mal mal etwas schlauer. Dabei hilft uns dieses Video sehr.

2017-05-17

2017-05-17; Laras Impfung 02
Impfung als Nebenprodukt beim Streicheln

Heute geht es mit den konkreten Vorbereitungen los. Lara muss wieder zum Tierarzt wegen der Tollwutimpfung. Man gut, dass Lara diesen Besuch als Extraeinlage in ihrer Streichelsucht sieht. Selbst als die Nadel sie piekt kuschelt sie sich an die Ärztin an. Jetzt müssen wir mindestens 30 Tage warten um dann wieder Blut entnehmen zu lassen, um den Titerstatus ermitteln zu lassen. Vor zwei Jahren hatte unsere Hündin dafür nicht ausreichend Antikörper gebildet. Übrigens, bei Reisen nach Albanien ist das mit der Tollwutimpfung etwas komplizeirt. Denn die Impfung beziehungsweise die Titerbestimmung muss bei Einreise in das Land mindestens  drei Monate alt sein. Also frühzeitig drum kümmern. Darüber hinaus darf die Wirkung der Impfung bei Rückkehr in die EU nicht abgelaufen sein. Da die Herstellerangaben prüfen. Bei langen Aufenthalten in Albanien kann das nämlich zu Problemen führen. Denn es sind hier zwei Termine zu beachten. Die Einreise nach Albanien und die Wiedereinreise in die EU.

Als weitere Vorsichtsmaßnahmen sollte man zumindest eine Imunisierung gegen Zecken ins Auge fassen. Wir greifen da auf zwei Tabletten zurück. Jede circa drei Monate wirksam. Wer mehr machen möchte kann auch noch gegen Sandflöhe (die können Herzwürmer übertragen) und vieles andere etwas unternehmen. Fragt euren Tierarzt. Wir selbst gehe damit etwas lockerer um. Für uns selbst führen wir auch nur die medizinischen Vorsorgemaßnahmen durch, die gesetzlich vorgeschrieben sind. Und so sehen wir das auch für unseren Hund. Und mit dieser Einstellung fahren wir schon seit ungefähr 40 Jahren gut.

Schreibs uns

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s